chirikayen-72      chirikayen-26        chirikayen-81      chirikayen-61

Der Chirikayen Tafelberg

Erleben Sie in nur vier Tagen die faszinierende Welt der Tafelberge, die sogenannte

„VERLORENE WELT“

Sie durchwandern die von Morichepalmen durchzogene Savanne. Den Blick stetig auf den Chirikayen-Tafelberg gerichtet, den man auch den „Schlafenden Indianer“ nennt. Auf dem Hochplateau erwartet Sie eine außergewöhnliche, endemische Pflanzenwelt. Fleischfressende Pflanzen und seltene Orchideen, die auch „Nichtbotaniker“ faszinieren. Da der Chirikayen-Pfad nicht so stark frequentiert ist  ist wie der des Roraima-Tafelbergs kann man hier auch öfters einem Reh oder einem Ameisenbären begegnen.
Der Ausblick vom Hochplateau auf die Savanne und über den Regenwald hinweg, sowie auf die benachbarten Tafelberge ist atemberaubend. Besonders, wenn man oberhalb der Wolkendecke wandert, erkennt man nur die Gipfelspitzen der benachbarten Tafelberge die die Wolkendecke durchdringen. Hier wird dann von der Magie der Tafelberge erfasst und begreift erst dann, warum man sie auch als „Inseln in der Zeit“ bezeichnet. Außerdem sehen sie alte indianische Felsmalereien. Man erfrischt sich an Wasserfällen, Flüssen und versteckten Badeplätzen. Zum Abschluss der Tour werden wir die „Höhle des Tigers“ besuchen und erforschen.

 

TOURDAUER
4 Tage
TOURSTART 10:00 Uhr in Santa Elena de Uairén
TOURENDE 16:00 Uhr in Santa Elena de Uairén
KLEIDUNG/EQUIPMENT Leichte Kleidung
Sonnenschutz
Insektenschutzmittel
Badesachen
Kopfbedeckung
Regenjacke
Trekking Socken
Warme Kleidung
Schlafsack und Isomatte
Taschenlampe
Bequemer Rucksack
Feste Wanderschuhe und leichte Trekkingsandalen
INKLUSIVE
Reiseleiter
Erste Hilfe (BASIC)
Satellitentelefon oder Spot für Notfälle
Träger für Proviant und Equipment
Zelte (Marke Hilleberg)
3x Abendessen
4x Mittagessen
3x Frühstück
Alkoholfreie Getränke
Zwei Teilnehmer pro Zelt
NICHT INKLUSIVE
Alkoholische Getränke
Trinkgelder
Schlafsack
Isomatte
Persönlicher Träger
Einzelzelt

 

Mindestteilnehmer: ab 4 Personen

Chirikayen Tepui / 4 Tage Trekkingtour

1

Tag 1:

Gegen 9:00 Uhr fahren wir ca. 60 Minuten in die Indianersiedlung Chirikayen. Nach kurzen Vorbereitung starten wir von dort unsere Wanderung durch die Savanne Richtung Base Camp des Chirikayen.  „Chirika“ bedeutet in der Sprache der Pemonen „Papagei“ und „Yen“ bedeutet „Ort“.  Dieser Name hat der Berg den vielen kleinen Papageien zu verdanken die in der Steilwand nisten. Die Wanderung durch die Savanne dauert ca 3,5 Stunden und wir campen direkt neben einem Fluss und genießen dort ein erfrischendes Bad. Anschließend wird das Abendessen serviert.
2

Tag 2

Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Gepäck Richtung Hochplateau. Nach ca. 1 Stunde legen wir das Hauptgepäck ab. Es wird von dort von Trägern in unser nächstes Camp gebracht wird. Mit leichtem Gepäck besteigen wir nun das Hochplateau.

Die Aussicht von dort ist spektakulär. Orchideen und fleischfressende Pflanzen säumen den Weg. Da der Chirikayen nicht so berühmt ist wie der Trek des Roraima, sieht man dort kaum andere Touristen und die Wahrscheinlichkeit einen Ameisenbär, ein Reh oder einen Tapir zu sehen sind wesentlich höher als beim Roraima Trek.

Es wird ein leichtes Mittagessen serviert und zu seinen Füßen liegt die faszinierende Savannen und eine Urwaldlandschaft. Oft beobachet man von hier die Geier wie sie jede Thermik ausnutzen und ohne einen Flügelschlag mit Hilfe der Thermik durch die Lüfte schweben.
Nachdem wir unzählige Motive fotografiert haben, gehen wir über einen weiteren Weg wieder hinunter in die Savanne.
Der Abstieg dauert ca 2,5 Stunden. Kurz bevor wir das Camp erreichen finden wir einen großen Felsen mit primitiven indianischen Felsmalereien.
Das  Campingareal besitzt eine kleine Lagune wo wir uns erfrischen können.


3

Tag 3

Nach dem Frühstück durchqueren wir eine mit Moriche-Palmen bewachsene Savannenlandschaft, sowie den primären Regenwald, bis wir den Fluss und den Wasserfall „Wara“ erreichen. Dort servieren wir das Mittagessen während man relaxt in der Fluss Strömung liegt oder sich unter den Wasserfall vorkämpft. Wir haben genügend Zeit den Nachmittag dort zu genießen da das naheliegende Camp nur 45 Minuten entfernt ist.
4

Tag 4

Salto Wara – Höhle “El Tigre” – Santa Elena:

Gegen 8:00 Uhr setzten wir unsere Wanderung fort. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet wieder viele tolle Fotomotive. Nach ca 3 Std erreichen wir den schönsten natürlichen Pool der Tour unter einem kleinen Wasserfall. Das Wasser schimmert in bläulichen und grünlichen Farben.  Während unser Team wieder das Mittagessen vorbereitet kann man sich in diesem Pool erfrischen. Nach dem Mittagessen wird wieder alles zusammengepackt und wir gehen nur 45 Minuten um die Höhle „El Tigre“ zu erkunden.
Anschließend wandern wir in eine Indianersiedlung und werden dann wieder nach Sta. Elena gebracht.

chirikayen-58
chirikayen-21
chirikayen-20
chirikayen-19
chirikayen-18
chirikayen-17
chirikayen-16
chirikayen-15
chirikayen-14
chirikayen-13
chirikayen-12
chirikayen-22
chirikayen-31
chirikayen-26
chirikayen-30
chirikayen-29
chirikayen-28
chirikayen-27
chirikayen-25
chirikayen-24
chirikayen-23
chirikayen-41
chirikayen-40
chirikayen-39
chirikayen-38
chirikayen-37
chirikayen-36
chirikayen-35
chirikayen-34
chirikayen-33
chirikayen-32
chirikayen-51
chirikayen-50
chirikayen-49
chirikayen-48
chirikayen-47
chirikayen-46
chirikayen-45
chirikayen-44
chirikayen-43
chirikayen-42
chirikayen-61
chirikayen-60
chirikayen-59
chirikayen-58
chirikayen-57
chirikayen-56
chirikayen-55
chirikayen-54
chirikayen-53
chirikayen-52
chirikayen-71
chirikayen-70
chirikayen-69
chirikayen-68
chirikayen-67
chirikayen-66
chirikayen-65
chirikayen-64
chirikayen-63
chirikayen-62
chirikayen-91
chirikayen-90
chirikayen-89
chirikayen-88
chirikayen-87
chirikayen-86
chirikayen-85
chirikayen-84
chirikayen-83
chirikayen-82
chirikayen-81
chirikayen-80
chirikayen-79
chirikayen-78
chirikayen-77
chirikayen-76
chirikayen-75
chirikayen-74
chirikayen-73
chirikayen-72
chirikayen-11
chirikayen-10
chirikayen-9
chirikayen-8
chirikayen-7
chirikayen-6
chirikayen-5
chirikayen-4
chirikayen-3
chirikayen-2
chirikayen-1
chirikayen-34

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating